Katja Kipping zu Gast im Neo Magazin Royale mit Jan Böhmermann - ZDFneo


  • Am Vor 2 Monate

    NEO MAGAZIN ROYALENEO MAGAZIN ROYALE

    Dauer: 7:22

    Ohne außerplanmäßigen Zwischenhalt hat es Katja Kipping, die Vorsitzende der Partei die Linke, zu #ZugDieWocheUndIch ins Studio König nach Köln-Ehrenfeld geschafft. Ob der Zug der guten Laune, in dem außerdem Konstantin Gropper und Sam Vance-Law einen Sitzplatz reserviert haben, pünktlich um 22.20 in ZDFneo einfahren wird? Wohl nur, wenn dieser Welke mit seiner heuteshow nicht wieder für eine Verzögerung im ZDFneo-Betriebsablauf sorgt.
    Das Neo Magazin Royale - jeden Donnerstag ab 20:15 auf neomagazinroyale.de#xtor=CS3-71, um 22:15 Uhr in ZDFneo und freitags sehr spät im ZDF.

    Jan Böhmermann  Neo Magazin Royale  Katja Kipping  Get Well Soon  Konstantin Gropper  Sam Vance-Law  ZDFneo  

Gregor Kowalski
Gregor Kowalski

Sind diese zwei wirklich wichtige, eine Lachplatte für das leere Gerede.

Vor 2 Tage
Udo Sonntag
Udo Sonntag

Kippig einfach nur eine Katastrophe , Rammelo in Thüringen der Abzocker in Hochform , kommt ja aus Gewerkschaftskreisen , 6,5 % Grunderwerbssteuer in Thüringen (danke vom kleinen Mann der sich was kaufen will oder muss ), in den Ämtern nur noch Grüne und Linke die keine Ahnung haben und immer mehr Geld vom Kleinen Mann der das erarbeiten muß , haben wollen .. Mindestlohn, der die kleinen Firmen kaputt macht und nur den Größen hilft ( s.h. mehrere renommierte Forscher auf dem Gebiet) über hunderte Millionen , wenn nicht gar Milliarden werden im Osten an Fördermitteln nach Berlin zurückgezahlt, weil keine sachgerechte Bearbeitung oft von Links und Grün erfolgt .. das ist Barbarei Frau Kipping , Sie beuten den kleinen Arbeiter aus !!! Nur noch Beamte und Angestellte im Öffentlichen Dienst! Wer soll das bezahlen? und diese Beutegemeinschaft will immer mehr Geld! wer links , grün , SPD und CDU wählt, ohne Nachzudenken , der macht sich Mitschuldig am großen Zusammenbruch!

Vor 7 Tage
Monkey D. Ruffy
Monkey D. Ruffy

Ähm äh äh ähm ähm ähm äh äh

Vor 25 Tage
Thomas Keil
Thomas Keil

Dieter Dehm, das Furunkel am Arsch der regressiven Otto-Antiimps Ist glaub ich aus der taz geklaut

Vor Monat
S. Hahn
S. Hahn

Linke die ihre Aussagen echt Leben nehmen den Durchschnitt von ca. 2300 € monatlich und spenden den Überschuss an Bedürftige. Machen das Abgeordnete im Land/Bundestag oder EU-Parlament?

Vor Monat
S. Hahn
S. Hahn

Übrigens, die meisten Linken und Grüne leben extrem KONSERVATIV. Schaut mal genau hin.

Vor Monat
S. Hahn
S. Hahn

Dabei betrachten Rassisten alle Menschen, die ihren eigenen Merkmalen und Wertvorstellungen möglichst ähnlich sind, grundsätzlich als höherwertig, während alle anderen (oftmals abgestuft) als geringerwertig diskriminiert  werden. Ihr macht heute schon Dinge die ihr morgen verhindern wollt.

Vor Monat
Lord Nelson
Lord Nelson

Die spielt ein falsches Spiel. Spaltet die Partei! Also wenn die ihr Ziel erreicht wars das mit der Linken auch für mich.

Vor Monat
Johannes Auditore
Johannes Auditore

ehm eh, mhh ehmm ehhh...was sie wohl im wahren Leben verdienen würde ? Nach dem Abitur 1996 am Annen-Gymnasium in Dresden leistete Katja Kipping von 1996 bis 1997 ein Freiwilliges Soziales Jahr in Gattschina bei Sankt Petersburg (Russland). Sie studierte von 1997 bis 2003 Slawistik mit den Nebenfächern Amerikanistik und Öffentliches Recht an der TU Dresden und schloss als Magistra Artium (M.A.) ab.. Mhh ehhh mmmhhh...soso.

Vor Monat
simeht t
simeht t

Katja Kipping, ich finde sie sehr sympathisch. Sie ist bodenständig und ehrlich. Für mich zählt das sehr.

Vor Monat
PEGIZEI
PEGIZEI

Diadem oder Die-Da-Dem? 0.o

Vor 2 Monate
lulli56
lulli56

laaaangweilig....

Vor 2 Monate
Traumtänzerin*
Traumtänzerin*

Katja ❤️

Vor 2 Monate
FALCAT MEDIA
FALCAT MEDIA

Kipping, ganz toll. Leider viel zu gut für die Politik und die Wähler raffen einfach gar nichts.

Vor 2 Monate
FALCAT MEDIA
FALCAT MEDIA

+PBT Genau.

Vor Monat
PBT
PBT

Katja "ProletarierInnen haben kein Vaterland" Kipping. Das ist also eine viel zu gute? Alles klar.

Vor Monat
Mad Max
Mad Max

Da haben sich ja Zecken gefunden....

Vor 2 Monate
FALCAT MEDIA
FALCAT MEDIA

+PBT "Zecke, häufig auch im Plural Zecken, ist ein in Deutschlands rechtsextremem Umfeld entstandener und gebräuchlicher Begriff, mit dem Andersdenkende abgewertet und beleidigt werden, insbesondere Linke und Punks. In der Ideologie des heutigen Rechtsextremismus gehören sogenannte Zecken zu den Hauptfeindbildern und gelten als „Undeutsche in Ideologie und Kultur“. Die Abwertung von Menschen als Zecken, also Parasiten, knüpft an die in der Sprache des Nationalsozialismus gebräuchlichen Tiermetaphern an. Im Nationalsozialismus waren die Begriffe „Volksschädlinge“ und „jüdische Parasiten“ weit verbreitet. Diese Schädlingsmetaphern sind auch heute in rechtsextremer Musik weit verbreitet und können auch als indirekte Tötungsaufforderungen gewertet werden. Gewalttaten der Rechtsextremen wurden oft als „Zecken klatschen“ bezeichnet." Na, dann ist ja klar woher du kommst ;-)

Vor Monat
PBT
PBT

+FALCAT MEDIA Rede mal nicht so daher. Es sind Zecken und sie machen kein Geheimnis draus.

Vor Monat
FALCAT MEDIA
FALCAT MEDIA

....nein, ein Trottel hat zwei Vorbilder gefunden... und wir grad den Trottel...

Vor 2 Monate
Rainer Wrahse
Rainer Wrahse

Oligarchie-konforme Pseudo-Linke ... kein weiterer Kommentar.

Vor 2 Monate
hans oberländer
hans oberländer

Kampfanzug Katja.

Vor 2 Monate
DerausgewahlteNutzer
DerausgewahlteNutzer

Ich finde sehr gut was sie sagt, aber sie ist leider viel zu seriös für dieses Jahrhundert

Vor 2 Monate
PBT
PBT

Eigentlich sind die Ideen hunderte Jahre alt und vielen Menschen das Leben gekostet.

Vor Monat
battleking brisko
battleking brisko

was ist das für ne diether dehm geschichte im aufzug? gerne dm

Vor 2 Monate
Johannes Auditore
Johannes Auditore

da sitzen sie, die linken Pausenclowns der Macht Eliten.. Der UN-Migrationspakt und seine Gefahren Um den UN-Migrationspakt ist eine heftige politische Debatte in Deutschland entbrannt. Doch nach wie vor weiß ein Großteil der Bürger nicht, was überhaupt in dem Abkommen steht. Die JF liefert daher eine vollständige Dokumentation der deutschen Fassung des Pakts und kommentiert seine brisantesten Passagen... JungeFreiheit Zeitungsausgabe am Kiosk kaufen..lohnt sich für jeden der sich interessiert was bald über unser Land hereinbricht ! Migrationspakt der Eliten (JF-TV Reportage) youtube @

Vor 2 Monate
M. Woller
M. Woller

+Johannes Auditore Jaja, die Faschisten, bringen immer die "Wahrheit" und führen damit in die nächste Blutgrube. Nichts neues.

Vor Monat
Kamabada 96
Kamabada 96

+Johannes Auditore Richtig ist sie nicht.

Vor 2 Monate
Johannes Auditore
Johannes Auditore

+Kamabada 96 Genau ! Der Überbringer der richtigen Nachricht wird geköpft und aus...ihr linken Lichter und Lenker seid wirklich sauber im Oberstübchen..

Vor 2 Monate
Kamabada 96
Kamabada 96

Eine rechtes Propagandamedium.

Vor 2 Monate
NewSongs4TheWorld
NewSongs4TheWorld

Es zeigt sich wieder das Dilemma: Warm geredeter Gast & Moderator sind im Onlineteaser sehenswerter als in der Sendung. Hmm...

Vor 2 Monate
Lu He
Lu He

Untergang der Linken

Vor 2 Monate
Kamabada 96
Kamabada 96

+M. Woller Kann mich keiner der beiden Lager zuordnen. Was die NSD angeht, die geben durchaus interessante Denkanstöße, auch wenn ich nicht alles teile.

Vor Monat
M. Woller
M. Woller

+Kamabada 96 Das schreiben die Wagenknecht Fanboys und SPD Veteranen von den Nachdenkseiten ständig und das haben die Rechtsradikalen bemerkt und sind seitdem die größten fans und verbreiten den Schwachsinn überall, ohne dafür je ein Argument nennen zu können.

Vor Monat
Kamabada 96
Kamabada 96

Warum ?

Vor 2 Monate
Simon
Simon

1:26 meint er da etwa Christian Solmeke?

Vor 2 Monate
Niklas D
Niklas D

alles gute zu 600.000 abos ihr ottos! 👍🏼

Vor 2 Monate
L. C.
L. C.

Fun Fact am Rande das Zitat: Wenn sie kein Brot haben sollen sie doch Kuchen essen! Wird Marie Antoinette fälschlicherweise nachgesagt. Es war wohl Teil einer Hetzkampagne gegen sie.

Vor 2 Monate
M. Woller
M. Woller

+L. C. Wir leben auf Kosten des Rests der Welt, aber letztlich nicht "wir", sonder vor allem eine abartig reiche Oberschicht. Und was typisch für Faschisten ist, dass sie einfach alle auf eine Stufe stellen, wenn es ihnen gerade gelegen kommt, obwohl sie alles an sich gerissen haben. Die Reichste 0,001% in diesem Land besitzen mehr als die untern 50% zusammen. Uns dieses Gefälle hat man weltweit. Diesen 50% zu sagen, ihnen geht es zu gut, während über 99% des Goldberges (der aus aller Welt, inklusive dem eigenen Land, zusammengeraubt worden ist) nicht in ihren Händen liegt, ist im besten Fall einfach nur dumm, eher aber absichtliche Täuschung. Der Unterschicht und Mittelschicht wird erzählt, sie soll sich mit dem halbtoten Sklaven sonstwo vergleichen, während man oben immer abartigere Geldwerte für nichts tun mit dem Blick nach oben begründet und natürlich besonders gern der Behauptung, man würde ja gar nicht "nichts tun", sondern im Gegenteil, quasi sämtliche Arbeit von 100.000nden Leuten einfach allein tun.

Vor Monat
L. C.
L. C.

+M. Woller ich würde mal sagen das man kein Faschist sein muss um anzuerkennen das wir hier privilegiert leben. Wie auch immer, ich wünsche Dir alles liebe und gute...

Vor Monat
M. Woller
M. Woller

+L. C. Nö. Das ist der Schwachsinn den die Faschisten gerne Verbreite, dass sich die Sklaven untereinander vergleichen sollen und es da ja immer noch weiter nach unten geht. Kann man machen: dann müsste man die Faschisten aber sofort komplett enteignen zu mindesten 99%, denn im Vergleich zu den Leuten die anderswo verhungern ist ihr Reichtum dann noch maßloser und obszöner.

Vor Monat
L. C.
L. C.

+M. Woller Darum ging es mir nicht. Ich wollte nur anmerken das dieses weitgestreute Gerücht nicht der Wahrheit entspricht. Übrigens gehören Sie und ich Global gesehen ebenfalls zu einer Art Elite.

Vor Monat
M. Woller
M. Woller

Wobei es ziemlich egal ist, der Satz steht schlichtweg stellvertretend dafür, dass selbsternannte oder Erb-Eliten keinen Bezug zur Masse und deren Armut haben.

Vor Monat
DieKackeStudios
DieKackeStudios

Die Antifafrau brauch man nicht.

Vor 2 Monate
M. Woller
M. Woller

+DieKackeStudios Erneut beweist Du, dass Du keinerlei Ahnung hast, noch nicht einmal in Grundzügen. Du weißt nichtmal, was der Verfassungsschutz ist und wie der zählt. Ist egal, Du bist ein tumber Fanatiker und Ahnung, der in seinem Extremismus festsitzt. Das sagte aber bereits Dein erster Post aus. Also nichts neues. Viel Glück damit, Du ewiges Opfer Deiner Unmündigkeit.

Vor Monat
DieKackeStudios
DieKackeStudios

Ok. Es gab letztes Jahr mehr Gewaltstraftaten von Linken - 1600 als von Rechten - 1000. Laut Verfassungsschutz richtet sich linke Gewalt vor allem gegen Polizisten, also nicht gegen rechts. Du machst Opferblaming. Du sagst, dass die Veranstalter von G20 dafür verantwortlich sind, dass es zu Gewaltausbrüchen von Linksextremen gab. Das heißt, wenn eine Frau vergewaltigt wird und sie einen kurzen Rock trägt, ist sie selber dafür verantwortlich? Und klar gibt es die Antifa. Es gibt sogar ein Logo der Antifa, wo 2 Flaggen drauf sind und drunter Antifaschistische Aktion steht. Wie kann man das alles leugnen?

Vor Monat
M. Woller
M. Woller

+DieKackeStudios Nö, hast Du nicht. Das bemerkt man sofort. Du hast keine Ahnung, wovon Du redest und kennst nicht einmal die Bedeutung der Worte, die Du verwendest. Du bist ein ungebildeter Idiot - im besten Fall. Oder bösartig, weil Du das mit Absicht machst. Erbärmlich.

Vor Monat
DieKackeStudios
DieKackeStudios

+M. Woller Ich hab mich informiert. Du leugnest diese Zustände und willst nicht wahrhaben, dass die Linken nicht automatisch die Guten sind, weil du wahrscheinlich selber ein Antifaanhänger bist.

Vor Monat
M. Woller
M. Woller

+DieKackeStudios Ich bediene Deine Faulheit nicht, zumal DAS hier Dein Einstiegspost ist: "Die Antifafrau brauch man nicht." Damit bis Du sowieso kackdumm oder bösartig und jede Form der Aufklärung verpufft, außer Du willst Dich selbst ändern. Das nehme ich Dir aber sicherlich nicht ab. Wenn Du Dich informieren willst, das kann man problemlos.

Vor Monat
Na Ni
Na Ni

So saß noch niemand auf dem Sessel, obwohl sich alle Gäste gegen die Sitzausrichtung wehren, da sie doch zu Jan schauen wollen.

Vor 2 Monate
John Porno
John Porno

Habitus Wagenknecht

Vor 2 Monate
Sunny Domestos
Sunny Domestos

Das ist Böhmermannstyle: Es wird ein Gefallen getan und das Ergebnis ist... vorgeführt werden und unter Umständen den Job verlieren. Nice!

Vor 2 Monate
Geek Beat
Geek Beat

Spoiler zu Konkurrenzsendungen des ZDF erzählen, hat aber ein deutliches Geschmäckle. Unterste Schublade, ZDF.

Vor 2 Monate
hans meiser
hans meiser

achso und armes deutschland

Vor 2 Monate
hans meiser
hans meiser

alta katja alta blasser dünner junger und alta siehsmaneo (was dasn fuern komischer migranten name) KANNST DU alle drei zu dritt MA BITTE NICH SO VIEL PRIVATEN VIDEO REINTUN WO EINER WIE ICH NUR AUFGERÄUMT GUGGEN WILL!111 da is man einma besoffen bei youtube und dann SOWAS -----KOTZ!!!1111111111111111111111111111111111111111111111111111

Vor 2 Monate
Rossalba
Rossalba

👍ich finde dieses format so lustig xD

Vor 2 Monate
SMN WGLT
SMN WGLT

linksgrün versiffte gutmenschen!!1! Wirklich, umweltfreundlich, links(so heißt halt die Partei, mein Gott) und sehr gute Menschen.

Vor 2 Monate
Philipp Brockmann
Philipp Brockmann

Komischer weise haben die Frauen in der Linkspartei fast alle duch die Bank weg keinen Humor.

Vor 2 Monate
mrlnxf
mrlnxf

+High Voltage | Jo, aber das hat ja offenbar nichts zu heißen, denn die Frauen in der Linkspartei haben durch die Bank weg ja alle kein Humor.

Vor 22 Tage
High Voltage
High Voltage

+mrlnxf Das nennst "Humor" ?🤣🤣🤣😂😂😂

Vor 22 Tage
mrlnxf
mrlnxf

Dann hast du offensichtlich ihre Ironie bei 1:10 beispielsweise nicht erkannt...

Vor 2 Monate
Detective Geils
Detective Geils

Janni ist schon schneeweiß am Kopf.

Vor 2 Monate
planet wissen
planet wissen

Nicht nur da.

Vor 2 Monate
MultiDrive
MultiDrive

Warum lädt man so komische ossis in die Sendung ein?

Vor 2 Monate
Blue Stray
Blue Stray

Endlich mal wieder ein Teaser mit anständiger Länge :D

Vor 2 Monate
thesaurus rottweiler
thesaurus rottweiler

Wieder lupenreine politische Neutralität. Darf ich noch mehr GEZ zahlen bitte? 😀

Vor 2 Monate
Jens Turek
Jens Turek

Jan Du Schlingel wo wahren Deine Augen :)

Vor 2 Monate
Wergraphy
Wergraphy

Wow, Böhmermann hat Konstanz richtig ausgesprochen.

Vor 2 Monate
Jan W.
Jan W.

Jan hat Konschtanz gesagt und das als Norddeutscher. Respekt das er das weiß.

Vor 2 Monate
Tjark Ost
Tjark Ost

dass

Vor 2 Monate
malte janssen
malte janssen

+farmerable Restepe

Vor 2 Monate
farmerable
farmerable

Jan W. Reschpekt, wenn überhaupt.

Vor 2 Monate
KeinHollandPro
KeinHollandPro

Geil das ihr euch für diesen Hashtag entschieden habt :DGanz klarer Favorit!

Vor 2 Monate
Helmut Trümper
Helmut Trümper

Da merkt man doch den Unterschied zwischen Linken und z.B. FDPlern: Die Linken spenden nach der Steuer, ein FDPler weiß natürlich, dass man Spenden von der Steuer absetzen kann...

Vor 2 Monate
zutiefst verstörend
zutiefst verstörend

Anfragen zu Finanz- und Steuertipps bitte direkt an Fler richten

Vor 2 Monate
Traumtänzerin*
Traumtänzerin*

Die Linken spendeten ihre letzte Diätenerhöhung im Bundestag :)

Vor 2 Monate
Ja Ja
Ja Ja

+Bernd Casper Ja ist ja gut! Du hast mich erwischt, war schwachsinn was ich geschrieben habe! Man wird ja auf YouTube wohl noch dumm sein dürfen! Ich konnte ja nicht erwarten dass hier wirklich jemand weiß wovon er redet

Vor 2 Monate
Bernd Casper
Bernd Casper

+Ja Ja Gut, bitte erläutere mir noch wie man vor und nach der Steuer etwas absetzten kann?

Vor 2 Monate
Ja Ja
Ja Ja

+Bernd Casper irgendwie gibt es ein Missverständnis zwischen uns. Das was du geschrieben hast, wollte ich (neben anderem) auch ausdrücken. Vllt komisch formuliert von mir

Vor 2 Monate
Shadow
Shadow

Dass ihr solchen Menschen eine Bühne gebt.. Euch ist schon klar, dass diese Frau eine Ideologie vertritt, die mehr Menschen das Leben gekostet hat als der zweite Weltkrieg? Kommunistische Hurensöhne vom Staatsfunk.. Für jemanden wie mich, dessen Vorfahren in der DDR verfolgt wurden, ist das echt eine Schande, dass die Linke noch nicht verboten ist.

Vor 2 Monate
Luxen2
Luxen2

+Shadow auch das Christentum sollte verboten werden.^^ (war keine Ironie)

Vor 2 Monate
Shadow
Shadow

fjellyo32 ok, aber was hat das mit der Linken zu tun ? Es ging hier gar nicht um Religion ? Im übrigen würde ich dir 100% zustimmen, beispielsweise der Islam ist wirklich eine Religion, die eine sehr destruktive Lebensweise fördert und eine Gesellschaft der Ungleichheit und Unterdrückung befürwortet

Vor 2 Monate
DerausgewahlteNutzer
DerausgewahlteNutzer

Genau, wahrscheinlich hat Katja Kipping selbst in der DDR deine Vorfahren verfolgt. Und wahrscheinlich verfolgt die Linke dich heute noch.

Vor 2 Monate
fjellyo32
fjellyo32

Religionen haben die meisten Toten der Geschichte verursacht. Sollten wir Religionen abschaffen? Ich denke schon!

Vor 2 Monate
Bart Mensch
Bart Mensch

Schonwieder kein AFDÖ Gast! LÜGENPRESSE LÜGENPRESSE . Zwangsfinanzierte Staatshure!!!!einseinself!!! Nein mal ehrlich . Frau Kipping ist eine sehr intelligente Frau die die Werte unserer Demokratie mehr als achtet und im Bundestag durch intelligente und fachlich untermauerte Argumente einen Gegenpol zur Politik der "Gefühlten Wahrheit " bietet. und sich jedes mal aufs neue für die Bürger (vor allem für ärmere Leute) einsetzt.

Vor 2 Monate
RaKo
RaKo

+Kamabada 96 Eine treffende Zusammenfassung

Vor Monat
Kamabada 96
Kamabada 96

+RaKo Die Linke will im Kern das Richtige beim Feminismus, macht allerdings häufig falsche Analysen welche in falschen Forderungen münden.

Vor Monat
RaKo
RaKo

+Kamabada 96 Ich verstehe was du meinst mit dieser Kleinlichkeit. Du hast schon Recht. Ich merke das beim Thema Feminismus häufig, wenn man linke Politikerinnen oder Feministinnen hört. Da geht es teilweise um Themen, die an mir häufig vorbeigehen, weil ich sie als so unbedeutend wahrnehme, dass ich überrascht bin, dass man diese Themen als sexistisch wahrnimmt. Ähnlich verhält es sich mit der linken Politik hin und wieder. Dennoch ist die Linke für mich trotzdem eine der "noch wählbaren Parteien"...

Vor 2 Monate
Kamabada 96
Kamabada 96

+RaKo Das ist ja auch ok, aber wenn man sich mal anhört, an wen und in welchen Kontext er das gesagt hat, ist die Kritik schon überzogen.

Vor 2 Monate
RaKo
RaKo

+Kamabada 96 War um ehrlich zu sein aber auch mein erster Gedanke, als ich den Satz gelesen habe.

Vor 2 Monate
sge1Andy
sge1Andy

3:38 Jan sagt: "Mhm." Jan denkt: JA VERDAMMT GENAU DAS SAG ICH SCHON SEIT EWIGKEITEN , SAMMLE SPENDEN RUFE ZUR SOLIDARITÄT AUF MACHE TUE UND UND UND DARF ABER HIER IM TV NICHTS DAZU SAGEN AAAAARRGGHH

Vor 2 Monate
Adolf Gartner
Adolf Gartner

was macht der Böhmi denn so wenn er nicht im Fernsehen ist?

Vor 2 Monate
PapaSokratis
PapaSokratis

Vielleicht war er auch ein bisschen unschlüssig ob er das als taktische Aussage sehen soll, um sich positiv in seiner Sendung darzustellen:D

Vor 2 Monate
Sleepwalker
Sleepwalker

Endlich Mal gute Politiker.

Vor 2 Monate
High Voltage
High Voltage

🤣🤣😂😂😂😁🤢🤮

Vor 22 Tage
Rizz3n
Rizz3n

Endlich mal wieder ein richtig interessanter Gast!

Vor 2 Monate
Perahoky
Perahoky

Ist das jetzt wagenknecht bashing? bisschen differenzierter wäre schön. ist doch total sinnlos wenn sich die linken parteien gegenseitig zerlegen! kommt mal wieder zu verstand, auch sie Fr. Kipping! Ich werde sie bei nächster Gelegenheit in Dresden darauf ansprechen. Grüße aus Dresden.

Vor 2 Monate
L00pTroop
L00pTroop

Antifa e.V.

Vor 2 Monate
Daniel Kühn
Daniel Kühn

Natürlich muss man "Aufstehen" hier diffamieren. Die einzigen Linken mit der Fähigkeit logisch zu denken sind in dieser Bewegung.

Vor 2 Monate
ChatMCBaconsonfranklinjones TaylorsonMacdonnels
ChatMCBaconsonfranklinjones TaylorsonMacdonnels

kack plastikflaschen

Vor 2 Monate
Gnupfo ​
Gnupfo ​

jo

Vor 2 Monate
yzhger
yzhger

Wer "Aufstehen" für eine Falle hält, hat es nicht verstanden.

Vor 2 Monate
yzhger
yzhger

+Abdel Jörg Je nun, Prognosen in die oder die Richtung kann man natürlich machen und Theorien zu Rate ziehen; dabei ist es immer ganz gut, wenn man ein Händchen für die Begriffe hat. Was ist das bei dir denn mit dem Populismus, wird Aufstehen nun von Populisten angeleitet oder erst noch gekapert werden? Wann ist denn Rationalität nicht angebracht, wer soll denn da dagegen sein? Und von einer linken Revolution war bisher nie die Rede, oder? Du darfst, und ich auch, wir dürfen es mit Fassung tragen, wenn wirs nicht vorher wissen was genau geschieht. Übrigens schlage ich lieber vor, zuerst eine weltoffene liberale Gesellschaft herzustellen, bevor wir Sorge tragen, dass uns nicht verlustig geht, was wir gar nicht haben.

Vor 2 Monate
Abdel Jörg
Abdel Jörg

yzhger ich halte es da mit machiavelli der in seinem discorsi sehr schön beschreibt dass alles politisch neue, zuallererst von einer einzelnen person represäntiert werden muss. Eine politische bewegung die aus einer gesellschaft und nicht dem bestehenden führungszirkel entspringt zerbricht zu leicht an der eigenen inneren diversität sobald die beteiligten spüren etwas in bewegung setzen zu können ergibt sich aus diversität abgrenzung und schließlich zerfall. Alle die die jetzt bei pegida & co mitmarschieren, sind einem populismus verfallen der spaltet, diesen jetzt mit eigenem populismus zu beantworten ist zynisch. Der zweck heiligt nicht alle mittel. Aufstehen droht so ein AfD schicksal, man wird gekapert von populisten die die bewegung institutionalisieren sobald sich aus der bewegung selbst eine machtdynamik ergibt. Damit meine ich ausdrücklich nich SW Kipping oder OL dem dies immer vorgeworfen wird, sondern figuren welche aus dem nichts kommen ... und sie werden kommen. Rationalität und skepsis sind die gebote der stunde. Change is slow, always will be. Eine linke revolution ist momentan nicht möglich, ziel aller linken sollte nurmehr das verhindern des verlustes bezüglich einer weltoffenen liberalen gesellschaft sein. Der weg von rechts nach links führt über die mitte.

Vor 2 Monate
yzhger
yzhger

+Jon Mauser Der Kommentar sagt nichts über die Bewegung, wollen wir festhalten und findet aber harte Worte gegen Wagenknecht. Ich kann mir nicht helfen, die Worte haben sehr viel mit dem medial vermittelten Bild von SW zu tun, aber jede ihrer Reden, von denen ich die meisten nicht kenne, aber ich behauptes trotzdem, widerlegt ihn. Also einer Rede genau zuhören genügt. Eine andere Möglichkeit zu sehen, dass sie nicht "bewusst von rechts angreift" ist ihre Biografie. Mit nichtmal 20 hatte sie viele wichtige linke Schriften studiert und ist noch kurz vor dem Mauerfall für eine Erneuerung der DDR eingetreten (und im Grunde ja auch noch danach), in dieser Zeit hat sie begonnen sich durch und durch als Sozialistin zu verstehen. Seitdem hatte sie immer wieder Scwierigkeiten innerhalb der Linken, insofern als dass ihre Ansichten einer Öffentlichkeit, die sich gerade den Erfolg ihres Systems zu feiern anschickt, nicht zu vermitteln waren, auch nicht der SPD. Vor ihrem biografischen Hintergrund ist es absurd, anzunehmen, sie sei nun eigentlich an fremdenfeindlichen Parolen interessiert. Was, meinst du, soll sie denn damit bezwecken? Dass Pegidademonstranten abgeworben werden war ja ein erklärtes Ziel der Bewegung, weil die eben keine menschenfressenden Orks sind, die wir meiden müssen, sondern weil sie natürlich über Zustände im Land lamentieren dürfen sollen, ohne widerliche Rechte an der Front des Demozuges in Kauf nehmen zu müssen.

Vor 2 Monate
yzhger
yzhger

+Abdel Jörg Die Bewegung muss doch undurchschaubar sein, weil eine sechsstellige Zahl linker Menschen einmal eine siebenstellige Zahl von Meinungen hervorbringen. Was heute darüber wahr ist, ist morgen falsch, es ist also unsinnig, ein Urteil zu fällen und sich davon eine hohe Haltbarkeit zu erwarten. Nicht Sarah und Oskar stellen das Migrationsthema in den Mittelpunkt, Themen setzen nämlich immer noch Medien und die entscheiden auch, was aus einem Politstatement zitiert wird und was aus einer Rede hängen bleibt. Die These der beiden, soweit ich sie verstehe, ist: Der Unmut über das genannte Thema verweist auf soziale Probleme, wie z. B. die Ungewissheit, wie Digitalisierung den Arbeitsmarkt verändert. Noch ein Beispiel: Die "weltoffene Gesellschaft", kann man fragen, in wie weit ist die schon in Deutschland erreicht? Eine Antwort wäre: In Deutschland sind wir bereits weit gekommen, denn es gibt keine Gesetze, die Menschen aufgrund ihrer Herkunft benachteiligen, sind aber nicht am Ziel, denn noch immer werden Menschen aufgrund ihres Aussehens ermordet; wie rückläufig die Zahl sei, sie ist nicht gleich Null, außerdem konstatieren wir in den letzten Jahren eine leider erstarkte Rechte. Eine andere Antwort wäre: Wir sind in den letzten Jahrzehnten zurückgefallen, denn in unserem Land ist wird der soziale Stand wie eine Erbkrankheit, die Kinder von ihren Eltern erhalten, weitergegeben, das meint: Reich bleibt reich und arm bleibt arm, zumindest mehr als noch vor Jahrzehnten und das ist das Gegenteil einer offenen Gesellschaft. Das zwei linke Antworten aus zwei linken Perspektiven auf eine Frage und ich behaupte, ihr Unterschied ist der Unterschied zwischen Kipping und Wagenknecht.

Vor 2 Monate
Jon Mauser
Jon Mauser

+Abdel Jörg wenn es denn wenigstens linker populismus wäre. es ist aber ebenfalls rechter populismus.

Vor 2 Monate
zutiefst verstörend
zutiefst verstörend

oh Gott bitte nicht.. wieso ladet ihr Katja Kipping ein? da kann man auch gleich Alice Weidel einladen 🤦🏻‍♂

Vor 2 Monate
shurednichso
shurednichso

Jo, rassenfanatische, neoliberale Neonazis sind das Selbe wie die Kipping, die für die Politik steht, die die SPD in den 70ern hatte. *Well fucking done!*

Vor 2 Monate
zutiefst verstörend
zutiefst verstörend

+Seb* - Die Welt im #SEBMODE Fokus SWK ist auch deutlich näher an der Realität als Kipping

Vor 2 Monate
Seb* - Die Welt im #SEBMODE Fokus
Seb* - Die Welt im #SEBMODE Fokus

+zutiefst verstörend SWK ist anders als Kipping Sozialliberal

Vor 2 Monate
zutiefst verstörend
zutiefst verstörend

+Der Herr Seriös wünscht gesiezt zu werden ich bin ein großer Freund der politischen Vielfalt in unseren Parlamenten.. für eine gerechtere Zukunft müssen alle auch überparteilich zusammenarbeiten.. man muss die Scheuklappen abnehmen um etwas erreichen zu können..

Vor 2 Monate
zutiefst verstörend
zutiefst verstörend

+Der Herr Seriös wünscht gesiezt zu werden man sollte *allen* zuhören.. man muss aber nicht jeden einladen, vorallem nicht die radikalsten Vertreter der politischen randgruppen

Vor 2 Monate
dasChaosinPerson
dasChaosinPerson

0:35 Attila der Hundekönig xD

Vor 2 Monate
Destan Sen
Destan Sen

Ich werde niemals die linke wählen solange sie linke Terroristen im In- und Ausland verteidigen und sich mit diesen solidarisieren.

Vor 2 Monate
Destan Sen
Destan Sen

+Dara Marc Sasmaz Dieser Feind ist real und den gab es bevor erdogan überhaupt in der Politik war, es ist kein Fake-Feindbild. Die Kurden in der Türkei erleben den Schrecken dieses Feindes tagtäglich

Vor 2 Monate
Dara Marc Sasmaz
Dara Marc Sasmaz

+Destan Sen was muss passieren dass du sagst "ja okay, Erdogan verarscht mich"? Du willst die Frage nicht beantworten oder? Du weißt dass du da einfach nur einem Führer folgst und ihn versuchst zu verteidigen weil du glaubst dass was ganz schlimmes passieren wird wenn du einmal nicht gehorchst. Man muss nur durch gehen was du da schreibst. Du weißt ganz genau dass das alles super vereinfacht ist und auch viele gängige Tricks sind von Autokraten um ihre Taten zu rechtfertigen. Also ohne Witz alle autoritären Regierungen der Welt zeigen immer auf irgendwelche "Feinde" ob es sie gibt oder nicht, zählen dir ihre Verbrechen auf und behaupten dann dass sie dich vor ihnen beschützen würden. Also frage ich dich nochmal und ich bitte dich von Mensch zu Mensch, dass du einmal in dich gehst, wirklich darüber nachdenkst, was die Konsequenzen davon sind diese Verbrechen sämtlicher Autokraten dieser Welt wie Erdogan weiterhin hinzunehmen und sogar zu verteidigen und dass du einmal den Mut findest für die Demokratie aufzustehen, rauskommst aus deiner Angstblase und mir einmal sagst was passieren muss dass du einsiehst dass du dich da verarschen lässt. Kannst du das?

Vor 2 Monate
Destan Sen
Destan Sen

1. Das sie die PKK mit Kurden gleich setzen finde ich sehr unpassend da die PKK eine Terrororganisation ist wo unter anderem auch viele Europäische Linksradikale ein Teil von sind. 2. Das Südostanatolien-Projekt was unter Erdogan gestartet ist hat dem gesamten Südosten der Türkei ein Wirtschaftswachstum verschafft, es werden überall neue Wasserkraftanlagen und ähnliches gebaut. Kurden profitieren von Erdogan das ist auch wieso sie ihn auch mehreitlich wählen. 3.Der Norden von Syrien mag syrisches Staatsgebiet sein, aber die Türkei hat im Vertrag von Lausanne das Recht eingeräumt bekommen in Syrien und im Irak zu intervenieren falls die Territoriale Einheit des Landes gefährdet ist und der Norden war nichts unter der Kontrolle von Assad. 4.Assad und die YPG sind indirekt verbündet, ich glaube wohl kaum das sich irgendjemand befreit hat. Die Türkei untersützt den IS ? Das dümmste was ich heute gelesen habe, abgesehen von Syrien und Irak ist die Türkei das Land was am meisten unter dem IS-Terror gelitten hat, hunderte Tote Menschen! 5.Diese oppositionellen Parlamentsmitglieder behaupten von sich der politische Arm der PKK zu sein und das ist der größte von vielen Gründen wieso einige von Ihnen ins Gefängnis gehören. 6.Jemand der sich nie mit den türkischen Medien beschäftigt hat sollte besser nicht reden, typisch deutsche Ahnungslosigkeit und Arroganz. 7. Kaum Anschläge der PKK ? Die PKK verschleppt seit Jahrzehnten kurdische Kinder in die Berge und lässt sie gegen Ihren Willen kämpfen, finanzieren sich von Drogen und Menschenhandel. Diese Leute willst du mir schön reden ? Du bist ein idealistischer Schwachkopf

Vor 2 Monate
DerausgewahlteNutzer
DerausgewahlteNutzer

+Destan Sen Die Kurden werden in der Türkei von Erdogan bombardiert? Wie kann man bitte behaupten, dass sie von seiner Herrschaft profitieren? "die Türkei als souveräner Staat hat das Recht seine Grenze von marxistisch-leninistischen Seperatisten zu befreien" Nein, die Türkei hat nicht das Recht in fremde Staaten einzumarschieren weil sich dort eine Minderheit von der Unterdrückung durch Assad und den IS befreit. Mal davon abgesehen, dass die Türkei den IS massiv unterstützt.. "Und über die demokratischen Verhältnisse in der Türkei werde ich nicht mit dir diskutieren weil Herrn Erdogan bei einer Wahlbeteiligung von 85%, mehr als 50% bekommen hat und damit die absolute Mehrheit im Parlament hat und das trotz seines angeblichen autoritären Führungsstil" Das musst du mir nochmal erklären.. in der DDR war die Wahlbeteiligung noch höher und die SED hatte 99% Zustimmung, aber trotzdem war die DDR undemokratischer als Erdogan? Wahlbeteiligung und Zustimmung sagt überhaupt nichts darüber wie demokratisch die Wahl abläuft. Wenn Minderheiten davon abgehalten werden zu wählen, oppostionelle Parlamentsmitglieder verhaftet und es keine Pressefreiheit gibt, sondern nur einseitige Propaganda der Regierung, dann ist das nicht demokratisch. Kann sein dass in Rojava nicht alles perfekt läuft, dort ist immerhin Krieg und im Krieg handelt man eben nicht immer rational und selbstlos. Würden die Türkei, der Irak und Syrien die Kurden nicht seit Jahrzehnten so systematisch unterdrücken, dann wären die Kurden vielleicht auch nicht so militant wie sie es sind, und dann gäbe es auch keine Anschläge durch die PKK. Mal davon abgesehen, dass es sowieso kaum Anschläge durch die PKK gibt, besonders im Vergleich zum von Erdogan unterstützten IS..

Vor 2 Monate
Jasper B.
Jasper B.

Applaus naja..,

Vor 2 Monate
James Town
James Town

Dieter Dehm könnte doch auch so einen Song bekommen wie Rainer Wendt?

Vor 2 Monate
James Town
James Town

Nächste Woche dann Wagenknecht?

Vor 2 Monate
Josef Stalin
Josef Stalin

Katja Kipping ist eine echte Hardlinerin! Für den Kommunismus! Für eine rote Revolution in Deutschland! ✊

Vor 2 Monate
M. Woller
M. Woller

+Hugin und Munin Ahja, der Schwachsinn wieder. 1. Selbst wenn man den Bullshit hernimmt und all die Länder, die allesamt nicht kommunistisch waren dazu zählt, kommt man auf keine 100 Millionen. 2. Um auch nur auf einen Bruchteil davon zu kommen, muss man sämtliche Toten zählen (u.a. einen Großteil der durch den Faschismus getöteten Toten), auch Alter, Krankheit, usw. 3. Ein Großteil der Toten wären immer noch selbst Kommunisten und deswegen umgebracht worden. 4. Kommunismus ist nichts anders als die reine Umsetzung der allgemeinen Menschenrechte. Deswegen schrieb man das Schwarzbuch auch, um die Sklaven von den Menschenrechten abzuschrecken. Es gab noch kein einziges kommunistisches Land auf der Welt. Selbst China und die SU haben es sich lediglich als Ziel gesetzt, aber noch nicht einmal Sozialismus erreicht, was nebenbei zahlreiche Gründe hat, viele von außen aufgebürdet. usw... Insgesamt hast Du keinerlei Ahnung, wovon Du redest. Du plapperst blind und dumm nach, was Dir irgendwer diktiert hat.

Vor Monat
FALCAT MEDIA
FALCAT MEDIA

Blödsinn. Nur weil sie für das Grundeinkommen ist? - Sie ist einfach politisch links, sozial und will eine faire Gesellschaft. Wir sind Unternehmer, sind für den freien Markt, gegen den Kommunismus und dennoch ganz bei Kipping. Die Leute kennen nur schwarz/weiß, und viel zu wenige haben wirklich Ahnung, daher funktioniert die Demokratie auch nicht.

Vor 2 Monate
PBT
PBT

+olli2591 Nein, nein und nochmal Nein. Wer davon redet, dass Proletarier kein Vaterland haben, kann nicht liberal sein.

Vor 2 Monate
olli2591
olli2591

Ist natürlich Quatsch, Kipping gehört zum liberalen Flügel der Partei

Vor 2 Monate
Jan Ronschke
Jan Ronschke

Steht auf Verdammte dieser Erde, die stets man noch zum hungern zwingt...!^^

Vor 2 Monate
fjellyo32
fjellyo32

+Shadow genau, geh auf den Strich...

Vor 2 Monate
Shadow
Shadow

Geh halt arbeiten

Vor 2 Monate
Felix Klenner
Felix Klenner

Dann geh halt zum Kühlschrank und hol dir was zu essen 😩

Vor 2 Monate
Paul Scotsman
Paul Scotsman

Ich fand es mit Christian Lindner besser

Vor 2 Monate
Kamabada 96
Kamabada 96

Lieber authentisch als perfekt. Sie ist zwar rhetorisch nicht die stärkste Politikerin, aber sie weiß mit ihren Schwâchen umzugehen.

Vor 2 Monate
shurednichso
shurednichso

Paul Scotsman Ich finde auch, dass Lindners PR Agenturen ihm bessere Social Skills antrainiert haben.

Vor 2 Monate
Paul Scotsman
Paul Scotsman

Pilzkopp Aha

Vor 2 Monate
Pilzkopp
Pilzkopp

Also ich mag objektive Menschlichkeit besser als vorprogrammierte Sexroboter

Vor 2 Monate
Lars XO
Lars XO

katja kipping how old are you ? idk between 14 and 55.

Vor 2 Monate
Rainer Wrahse
Rainer Wrahse

Vom geistigen Niveau höchstens 14. - bei gleichzeitiger Dementia präcox (vorzeitige Altersverblödung)

Vor 2 Monate
Moon Girl
Moon Girl

Between 0 and 100, I would say

Vor 2 Monate
P tar
P tar

+Max Richter Whoosh

Vor 2 Monate
Max Richter
Max Richter

Google is your friend. 40.

Vor 2 Monate
Valerie.221
Valerie.221

Kannte sie bisher nicht, befürchtete aufgrund vieler Kommentare schon das Schlimmste, aber sie ist doch eigentlich durchaus sympathisch... Manche Leute sind seltsam 🤷‍♀️

Vor 2 Monate
Kamabada 96
Kamabada 96

+planet wissen Das beantwortet meine Frage überhaupt nicht. Meine Oma ist Grüne und mein Opa Linker.

Vor 2 Monate
planet wissen
planet wissen

+Kamabada 96 Frag mal deine Oma. Die dürfte dieser Dame überlegen sein. In allen Belangen, auch den politischen.

Vor 2 Monate
mohammed mo
mohammed mo

+PBT was geh???

Vor 2 Monate
PBT
PBT

+mohammed mo Geh.

Vor 2 Monate
Rastabugs
Rastabugs

Kommt Sahra auch mal vorbei ?

Vor 2 Monate
LostJomper
LostJomper

+Nico Rohland Hoffentlich schon! :P

Vor 2 Monate
olli2591
olli2591

Denke nicht, sie und Jan hatten bei Harald Schmidt mal ein traumatisches Erlebnis. 🤣🤣🤣

Vor 2 Monate
James Town
James Town

Nur wenn es eine Torte gibt.

Vor 2 Monate
Nico Rohland
Nico Rohland

Hoffentlich nicht

Vor 2 Monate
Aleks Krakoew
Aleks Krakoew

Endlich Kipping!

Vor 2 Monate
Innen sind wir alle Rosa
Innen sind wir alle Rosa

Hab selten so über einen eurer Hashtags gelacht.

Vor 2 Monate
TwistedWizard
TwistedWizard

LADET doch mal einen AFD-ABGEORDNETEN EIN!!!! DAS traut ihr euch Nicht oder? Ihr systemlinge!!!!! Bloss nicht mucken (‼️SATIRE‼️)

Vor 2 Monate
Johannes R. Hoermann
Johannes R. Hoermann

Mein Gott, Jetzt checkt es halt endlich. Die AFD hat nur ein Thema. Flüchtlinge mimimi. Hast doch gesehen beim Gauland Interview. Hatte überhaupt keinen Plan der Mann. Ob Rente, Digitalisierung oder Pflege. Null. Was willst du so jemanden einladen. Nur damit er rumpöbelt?

Vor 2 Monate
LexusAD
LexusAD

+Aleks Krakoew ja das ist das halt, man geht nur dahin wo man nicht Gefahr läuft auf eine andere meinung zu treffen. Das ganze hat Methode und ist gerade bei rechts populistischen Parteien charakteristisch. Das führt dann letztendlich zu dem Eindruck, dass wenig was gegen die Inhalte der Partei haben und schafft die Illusion einer Mehrheitsmeinung. Vorallem eher einfachere Gemüter durchschauen das nicht

Vor 2 Monate
LexusAD
LexusAD

+Prophet Pepi Islamovic-Muselmaier Allahut Nacktbar gut man muss auch zugeben, die AFD glänzt sehr selten mit Inhalten und viel öfter mit Polemik

Vor 2 Monate
Shadow
Shadow

LexusAD warum sollten die auch zu einer offenkundig linken Sendung kommen? Die sind noch seriös und gehen lieber zu neutralen Interviewern.. Linke gehen natürlich gern zum Böhmermann, macht ja Spaß, wenn man sich in einer Echokammer bewegt. Die haben ja nix zu befürchten, weil der Jan ja selber links wie der Honecker ist

Vor 2 Monate
Aleks Krakoew
Aleks Krakoew

Ich glaube fest, dass sie auch viele Einladen aber die AfDler bloß keine Lust auf die Sendung haben..

Vor 2 Monate
TheJoern
TheJoern

Das ist der linksextremistische wholesome content, für den ich gerne zahle

Vor 2 Monate
mohammed mo
mohammed mo

Ja waehle such nur linke fuer frieden in deutschland und scheis auf diese kartofln die immer heuln walla

Vor 2 Monate
shurednichso
shurednichso

Da juckt mir doch direkt mein Schaffott!

Vor 2 Monate
Bernd Casper
Bernd Casper

Jörn ich schenke dir die Ö Punkte, so brauchst du nicht mit so vielen Buchstaben das Netz zustellen

Vor 2 Monate
IchFicke Youtube
IchFicke Youtube

RAF dich auf zu neuen Taten! +GetAllTheInfo

Vor 2 Monate
GetAllTheInfo
GetAllTheInfo

Ich hab direkt das Bedürfniss bei der RAF mitzumachen, sind die auch bei Instgram?

Vor 2 Monate
Hannah G
Hannah G

1:10 gettet das denn niemand?😂

Vor 2 Monate
Hannah G
Hannah G

Schön zu sehen, wie manche sich mehr um die ausdrucksweise als den content (*inhalt) kümmern.😂

Vor 2 Monate
mrlnxf
mrlnxf

Dachte ich auch, schade.

Vor 2 Monate
olli2591
olli2591

+James Town Ich denke, sein Swag ist nicht official

Vor 2 Monate
James Town
James Town

+leucen92 Ey, Alpha Kevin dreh mal den Swag auf. Bin nice am been!

Vor 2 Monate
leucen92
leucen92

+James Town Gesundheit

Vor 2 Monate
Celestria Iyonova
Celestria Iyonova

Sehr sympathische Frau! Jetzt schon!

Vor 2 Monate
PBT
PBT

+Celestria Iyonova Wir leben in einer gefährlichen Welt.

Vor 2 Monate
Celestria Iyonova
Celestria Iyonova

Man weiß ja nie. Aber du hast Kipping als "Sie" bezeichnet. Vllt ist sie ja eine Frau, möchte aber er genannt werden? Weltbild-technisch muss man da schon vorsichtig sein! *Ironie off*

Vor 2 Monate
PBT
PBT

+Celestria Iyonova Wüsste auch nicht, wieso ich das hätte tun müssen.

Vor 2 Monate
Celestria Iyonova
Celestria Iyonova

Zum Glück hast du mein Geschlecht nicht definiert, sonst wäre ich wirklich getriggert worden.

Vor 2 Monate
PBT
PBT

+Celestria Iyonova Weltbild-technisch gesehen ist dies nicht mehr möglich zu sagen.

Vor 2 Monate
KURD
KURD

Toll :)

Vor 2 Monate
Max Mustermann
Max Mustermann

Ach, die Kipping von der Antisemitentruppe Die Linke. Yay. Causa Knabe wird auch nicht angesprochen und wenn man schon Dehm erwähnt, hätte man auch seine Verschwörungstheorien ansprechen können. Aber da fehlen dann doch die Eier aus Stahl..

Vor 2 Monate
Dennis
Dennis

+James Town wat. Was ist das denn für ein Vergleich bitte? Die Situation zwischen Israel und den Palestinensern ist so gut wie einmalig in der Konstellation und Historie. Ein Jahrzehnte lang schwärender immer wieder heißer Konflikt mit zwei kontraagierenden Parteien bei denen auf beiden Seiten nunmal Sachen ablaufen die Widerstand und Kritik auf den Plan rufen. Belgien hat keinen Gazastreifen neben sich und expandiert auch nicht auf Terrain, was ihnen nach internationalem Recht nicht zusteht. Ebenso wenig ist Belgien von Terror und Raketenschlägen durch Terroristische Gruppierungen bedroht. Wie kommst du auf die Idee so einen bescheuerten Vethleich zu ziehen und dann auch noch mit so einer darauf folgenden, somit vollkommen hohlen Phrase zu stützen. Dieser Konflikt polarisiert nuneimmal und Menschen lassen sich seot eh und je eher polariesieren als differenziert zu bleiben, was auf mehrer Faktoren wie z.B. Trägheit, Gruppendynamiken und kognitive Dissonanz zurück zu führen ist. Dazu kommt, dass hier ein ungleiches Machtverhältnis vorherrscht und Isrsel die dominante Partei darstellt, was natürlich an sich schon größere Verabtwortung mit sich bringt.

Vor 2 Monate
this alike
this alike

+Max Mustermann Nö, Kritik - Gegenkritik. Gespräch. Nicht jede Beleidigung ist übrigens eine Kritik. Dir sind demokratische Grundwerte doch ein Begriff oder?

Vor 2 Monate
Ka Iba
Ka Iba

Der Durchschnitt der Antisemiten in der Linken ist geringer als die in anderen Parteien. Nur leider hört man es von den Linken lauter, siehe Höger oder diese eine Demo von solid in Essen..

Vor 2 Monate
James Town
James Town

+olli2591 Antizionismus ist nichts weiter als geopolitischer Antisemitismus. Such mal nach Brasilienkritikern und Belgienkritikern. Ein Schelm wer dabei böses denkt!

Vor 2 Monate
olli2591
olli2591

​+James Town Das Gegenteil von Antisemitismus ist nicht zwangsläufig, mit Israel als Staat solidarisch zu sein. Man kann durchaus nicht antisemitisch sein und gleichzeitig das Staatskonstrukt Israel und insbesondere das Verhalten dieses Staats in den letzten Jahrzehnten (Völkerrechtsbruch am laufendenden Band) kritisieren. Man mag es kaum glauben, aber es gibt zahlreiche Juden auf der Welt, die ebenfalls derartige Kritik verlautbaren lassen, sind das dann auch Antisemiten? Wer jedem Israelkritiker pauschal eine antisemitische Einstellung vorwirft, bedient sich eines Strohmanns. Es stimmt, dass viele Israelkritiker Antisemiten sind, das würde ich aber gerade den Kritikern in der Linkspartei nicht pauschal unterstellen. Differenziertheit ist schwer, ich weiß, gerade in diesen Zeiten...

Vor 2 Monate
Simson
Simson

Das war ja fast schon seriös. Was ist da los? Darf das Neo Magazin Royale das?

Vor 2 Monate
yellowbutterfly
yellowbutterfly

nein?

Vor 2 Monate
M. Maringer
M. Maringer

Zu wenig Applaus für zu wichtige Aussagen...!!

Vor 2 Monate
Lukas R
Lukas R

Natürlich, die Themen von allen Linken werden immer viel zu wenig wahrgenommen, deswegen nehmen sie für sich ja auch als einzige das Recht heraus eine Sitzblockade zu veranstalten. Es ist halt einfach so wichtig, worum sich "Linke" "kümmern".

Vor 2 Monate
M. Maringer
M. Maringer

+Jonas S. zu wichtig als dass man sie nur ab und zu hört/liest/darüber nachdenkt. (-en sollte) (... und ihnen deshalb mehr applaus/anderweitig ausgedrückte zustimmung geben sollte.)

Vor 2 Monate
Jonas S.
Jonas S.

,,zu wichtig''?

Vor 2 Monate
Haakjöringsköd
Haakjöringsköd

Zwei Linksextreme unterhalten sich..

Vor 2 Monate
Dara Marc Sasmaz
Dara Marc Sasmaz

+Haakjöringsköd Inwiefern ist denn das Abschaffen des Erbrechts "außerhalb des demokratischen Spektrums"?

Vor 2 Monate
Haakjöringsköd
Haakjöringsköd

Jo Koyo Mal ganz kurz. Ich verabscheue jede Art von Rechtsextremismus und auch die AfD. Aber bei den Reaktionen, die ich hier entgegengeworfen bekomme, muss ich mich schon wundern. Klar, die Aussage ist zugespitzt und lässt sich kritisieren. Aber mir vorzuwerfen, ich würde das Anzünden von Flüchtlingsheimen für gut befinden und Ausländerhass tolerieren, ist schon eine starkes Stück. Und wenn Böhmi nunmal fordert (Podcast, Twitter), dass er das Erbrecht abschaffen will, ist das eine klar verfassungswidrige Forderung, die gegen Art. 14 GG verstößt für mich somit außerhalb des demokratischen Spektrums anzusiedeln ist. Aber wie gesagt, die Aussage ist zugespitzt.

Vor 2 Monate
Dara Marc Sasmaz
Dara Marc Sasmaz

+Shadow Ist man nicht ein viel krasserer Systemling wenn man sich vorher noch durch das Bildungssystem bücken musste? Sonst hat er immer noch Karriere gemacht und irgendwann mal klein angefangen und was wünschst du dir denn wie es eigentlich hätte laufen sollen? Weil "was kann der denn" kannst du ja gegenüber jedem sagen.

Vor 2 Monate
Shadow
Shadow

Und einer dümmer als der andere.. Was für eine Qualifikation hat dieser Böhmermann überhaupt?? Hab mal gehört, der hat weder Studium noch Ausbildung, und entsprechend verhält dieser ungebildete Volksschüler sich auch

Vor 2 Monate
Dara Marc Sasmaz
Dara Marc Sasmaz

+Der Herr Seriös wünscht gesiezt zu werden Lexikon der Politik. Band 3: Die westlichen Länder. Ist tatsächlich die genaue Quellen-Referenz.

Vor 2 Monate
Jonny Frost
Jonny Frost

Ich hätte gerne das Anmeldeformular.

Vor 2 Monate
Kanal Erstellen
Kanal Erstellen

Kriegen Sie in Büro 537

Vor 2 Monate
Herbert Grönemeyer
Herbert Grönemeyer

Und wie lautet der 6. Wachbefehel ?

Vor 2 Monate
Galaxmul
Galaxmul

Und vorher den Passierschein A38 einreichen.

Vor 2 Monate
James Town
James Town

Dafür musst Du erst ein Antragsformular ausfüllen.

Vor 2 Monate
SXSCHA
SXSCHA

Ladet doch noch schnell die Alice ein, bevor sie wieder in der Wirtschaft verschwindet.

Vor 2 Monate
sno 0opy20
sno 0opy20

​+planet wissen Davon ist Ihren bisherigen Kommentaren nichts anzumerken.

Vor 2 Monate
planet wissen
planet wissen

+sno 0opy20 Nein, die Empathie.

Vor 2 Monate
sno 0opy20
sno 0opy20

+planet wissen Ihnen geht die Phantasie durch.

Vor 2 Monate
planet wissen
planet wissen

+sno 0opy20 Super Kommentar. Selbst nichts erreicht, kein Studium vorweisen können, dann aber den Linken spielen.

Vor 2 Monate
sno 0opy20
sno 0opy20

+Bluevelve - Dann sollten rechtsradikale Dumpfbacken am besten überhaupt nicht sprechen.

Vor 2 Monate
Bertolt Brecht
Bertolt Brecht

Ok, ich habe über das ich KIPP Ihnen was rein gelacht. Bella Ciao.

Vor 2 Monate
PBT
PBT

Natürlich muss da so ein Vaterlandsverräter drüber lachen. Hey Brecht, wie lebt es sich so in Wohlstand, während man für den Rest der Masse den Kommunismus umworben und den Stalinpreis gekriegt hat?

Vor 2 Monate
ambitus96
ambitus96

Nicht schon wieder die Zug-Geschichte! :D

Vor 2 Monate
HookedOnAFeeding
HookedOnAFeeding

Die hat doch in WIrklichkeit Sue erlebt, hab ich gehört.

Vor 2 Monate
FCB 2017
FCB 2017

Moin

Vor 2 Monate
FCB 2017
FCB 2017

+Sebi 😂😂

Vor 2 Monate
Sebi
Sebi

Oooo, nicht dass hier gleich noch so ein Schnacker mit "Moin moin" kommt :-)

Vor 2 Monate
James Town
James Town

Moinsenmoinsen

Vor 2 Monate
Huckleberry Finn
Huckleberry Finn

Moni

Vor 2 Monate
Franz Otto
Franz Otto

Moin Moin

Vor 2 Monate

Nächstes Video